Der rote Weg

 

Buchprojekt von Begegnungsreisen

Begegnungs-Reisen hat das Buch des Medizinmannes Floyd Looks for Buffalo Hand ins deutsche übersetzt und verlegt:
Alle Erlöse dieses Buchprojekts gehen in das gemeinnützige Projekt Floyds, das Lebensmittel an Bedürftige auf der Pine Ridge Reseration verteilt.

 

Der rote Weg
Floyd Looks for Buffalo Hand
erzählt von seinen Erfahrungen auf dem spirituellen
traditionellen Weg der Lakota
Taschenbuch 132 Seiten
Preis 14,95 Euro inkl. 7% MwSt.
zuzüglich Versand.

AUF DEM ROTEN WEG handelt von den spirituellen Überzeugungen, die dem Volk der Lakota (Sioux) seit dem Anfang der Zeiten Kraft gegeben haben. Es handelt von meiner Vision von der Weißen Büffelkalbfrau (der Jungfrau Maria), von ihren Prophezeiungen für die ganze Menschheit und von meiner Rolle als ihr Botschafter des Friedens, der Liebe und der Eintracht unter den Menschen dieser Welt. Die Heilige Pfeiffe lehrt, dass wir uns jetzt in der Zeit des „Siebenten Feuers“ oder der „Siebenten Generation“ befinden – eine Zeit, in der sich tiefgehende Veränderungen auf der Erde vollziehen werden, wie auch im Buch der Offenbarung und in den alten hebräischen Lehren der Kabbala vorhergesagt.


In Nordamerika, das seine Ureinwohner als die „Schildkröteninsel“ kennen, liegen die Wurzeln dieser Veränderungen. Hier ist das oberste Gesetz die Frau. Ihre drei Söhne, Buddha, Christus und Mohammed, haben ihre Kinder hierhergebracht, um zusammenzuarbeiten und um die physikalischen Energien zu ehren, die der Große Geist ihnen verliehen hat: zum Schutz des Wassers (unser Blut) durch die Völker Asiens, zum Schutz der Luft, die wir atmen, durch die Völker Europas, zum Schutz des Feuers (der Geist unseres Herzens) durch die Völker Afrikas, und zum Schutz der Erde (unser Fleisch) durch die indianischen Völker der „Schildkröteninsel“. Diese Bündnisse wurden von allen Nationen in jedem ihrer Länder verletzt. Jetzt, zu dieser kritischen Zeit in der Geschichte der indianischen Völker und der ganzen Menschheit müssen wir auf die überlieferten holistischen Lebensweisen dieser „Insel“ zurückgreifen und den gesunden Menschenverstand erlernen, um uns mit Mutter Erde und allem Lebendigen zu verbünden.

Vorwort des Lektors:
„Lernreise auf dem Roten Weg“ ist die wörtliche Übersetzung des amerikanischen Titels der Originalausgabe von „DER ROTE WEG“. Floyd Looks for Buffalo Hand schrieb dieses Buch, um sein Wissen weiterzugeben, in erster Linie natürlich an seine Stammesgenossen, an junge Männer und Frauen der First Nations, Indigenen Völker in den USA und Kanada, aber auch an alle Interessierenten, gleich welcher Religion oder Hautfarbe. Das Buch ist in der nun vorliegenden Übersetzung auch ein Dokument darüber, wie weit die Zerstörung der Stammeskultur fortgeschritten ist. Eine Zerstörung, die damit begann, sobald expansionsbesessene Europäer den amerikanischen Kontinent betraten und mit Krieg, Krankheit, Vertragsbruch und unvorstellbarer Grausamkeit beide Kontinente in ihre Hände brachten und den Indigenen nur Bruchteile übrigliessen. Die heutigen Indigenen sind Überlebende des größten Genozids der Menschheitsgeschichte.

Wer jedoch glaubt, dass diese Zerstörung ganzer Völker in der heutigen Zeit aufgehört hat, unterliegt einem Irrtum. Verteilungskämpfe, diesmal um nukleare Ressourcen, Rohstoffe und atomare Endlagerstätten werden unerbittlich auf dem Rücken der indigenen Bevölkerung ausgefochten. Bei diesem Hintergrund kann der Versuch von Floyd Hand, sein Wissen weiterzugeben und zu teilen, gar nicht hoch genug eingeschätzt werden. Aber er weiß auch, dass viel auf dem Spiel steht: Die Suche nach der spirituellen Identität ist kein Selbstzweck, sondern es geht vielmehr darum neue Antworten auf drängende Fragen des Überlebens zu finden. Auch wenn sich die Umwelt und Technik rasant schnell verändern, unsere Ausstattung als Menschen, unsere Gefühle, Hoffnungen und Sehnsüchte sind die gleichen wie vor zigtausend Jahren. Und auch damals gab es nur einen Weg zum Überleben: das Lernen.

Norbert Mallik – www.einmallik.de


Das Buch “Der rote Weg” bestellen

 






Wieviele Bücher wollen Sie bestellen?     Einzelpreis 14,95€ plus Versand Deutschland 2,00€, International 4,00€

Vorname*

Name*

PLZ*

Stadt*

Strasse, Hausnummer*

Ihre E-Mail-Adresse*

Zusätzliche Bermerkungen:

Alle Erlöse dieses Buchprojekts gehen in das gemeinnützige Projekt Floyds, das Lebensmittel an Bedürftige auf der Pine Ridge Reseration verteilt.

   Bitte hier das Häckchen setzen, dass wir wissen, dass Sie kein Computer sind. Dies ist unbedingt erforderlich.

   Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen.